Login


 
Newsletter
Werbung

Sa, 8. Juni 2002, 16:29

Software::Distributionen::OpenSuse

SuSE 8.0 auf dem FTP-Server

Die aktuelle SuSE-Distribution ist einige Wochen nach ihrem Erscheinen nun auch per FTP verfügbar.

Alle freien Pakete der Distribution sind nun in der Version für die x86-Architektur vom FTP-Server des Distributors und zahlreichen Mirror-Seiten herunterzuladen.

Anders als bei zahlreichen Konkurrenten es bei SuSE auch von Version 8.0 keine ISO-Images. Die FTP-Version eignet sich zur Installation übers Netz, wenn man sich mit einem der angebotenen Floppy-Images eine Bootdisk erstellt, zum Nachinstallieren einzelner Pakete und zum Update eines bestehenden Systems übers Netz (ein Update von einer älteren Version als 7.3 ist aber nicht zu empfehlen).

SuSE 8.0 enthält, wie bereits berichtet, Kernel 2.4.18 und glibc 2.2.5. Als Desktops stehen KDE 3.0 und GNOME 1.4.1 RC1 zur Verfügung. Die zeitliche Verzögerung zwischen Erscheinen der Distributions-Pakete und der Download-Version war in der Vergangenheit immer wieder Anlaß zu Unmut. Bei den meisten konkurrierenden Distributionen stehen die Online-Versionen bereits vor den Box-Versionen bereit. (Dank an Markus Gans und Ingo Weber.)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung