Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 11. Juni 2002, 07:56

Software::Security

Astaro Firewall 3.2

Eine neue Version der Astaro Firewall liegt für die private Nutzung allen Interessenten kostenlos zum Download bereit.

Die populäre Astaro Firewall erschien in einer neuen Version. Das Produkt überzeugt durch eine leichte Konfiguration und viele Funktionen, die für private Nutzer kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Eine Übersicht und Online-Demonstration der Funktionen finden alle interessierten Nutzer auf diesen Seiten (User/Password: admin).

Zu den wichtigsten Funktionen des Produktes gehört ein dynamischer Paketfilter. Dieser untersucht Datenpakete anhand der Ursprungs- und Zieladresse und blockiert unerwünschten Datenverkehr mit höchster Performance. Darüber hinaus erlaubt Astaro Security Linux die Unterteilung von lokalen Netzwerken in voneinander getrennte Segmente (DMZ - demilitarisierte Zonen). Ausbaustufen mit bis zu 25 Netzwerkkarten unterstützen auch komplexe Firewall- und WAN-Szenarien.

Eine weitere Funktion von Astaro Firewall stellt ein Filter für unerwünschte Inhalte dar. Alle eingehenden und ausgehenden E-Mails werden automatisch auf Viren, Trojaner und Spam-Mails geprüft. Inhalte von durchgeleiteten Datenpaketen werden auf der Anwendungsebene von Proxies gefiltert und gegebenenfalls gesperrt. Mit dem integrierten Werbebannerfilter kann Reklame ausgeblendet werden, bevor der Downloadvorgang gestartet wird. Die Belastung der Internetanbindung kann dadurch merklich reduziert werden.

Astaro Firewall kann ab sofort vom Server des Unternehmens heruntergeladen werden. Private Benutzer können die Firewall ohne weitere Kosten frei nutzen. Wer zusätzlich den Virenschutz nutzen möchte, zahlt jährlich eine Gebühr von 49 EURO.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 20 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: kleines Spiel gefällig? (Benedikt, Do, 13. Juni 2002)
Reg.Code gibts bei Anmeldung (Mark Breyer, Do, 13. Juni 2002)
Re[2]: Welche Lizens? (egal, Mi, 12. Juni 2002)
Re: Welche Lizens? (Anonym, Mi, 12. Juni 2002)
Welche Lizens? (egal, Mi, 12. Juni 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung