Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 13. Juni 2002, 21:51

Software::Distributionen

Gentoo Linux 1.2 freigegeben

Version 1.2 der Linux-Distribution mit dem alternativen Paketverwaltungs-System ist erschienen.

Gentoo Linux ist eine Distribution, die man normalerweise bei der Installation komplett aus den Quellen compiliert, doch gibt es auch CDs mit fertigen Binärversionen (allerdings nur für Pentium 2 und neuere CPUs) als Image zum Download oder zum Kauf.

Die Paketverwaltung von Gentoo ist das »Portage«-System. Dieses erinnert nicht nur dem Namen nach an die BSD-Ports-Kollektion, enthält aber noch weitergehende Features. Es verwaltet Abhängigkeiten von Paketen und führt eine Installation normalerweise durch Download der Quellen, automatisches Patchen, falls nötig, und Compilieren der Quellen durch.

Gentoo ist frei und für x86, PowerPC, Sparc und Sparc64 erhältlich. Die neue Version enthält zahllose Software-Updates, u.a. KDE 3.0.1 und GNOME 2 Beta (vom 7. Juni 2002). Der Download ist von der Gentoo-Webseite und zahlreichen Mirrorseiten möglich. (Dank an Marek Opielka.)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung