Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 31. August 1999, 20:34

Unternehmen

Star Division übernahme durch Sun offiziell

Vor kurzen erst berichteten wir, dass ein Grücht umgeht: "Sun wird Star Division übernehmen" - und es kam so.
Von Michael

Heute wurde bekanntgegeben, daß Sun offiziell nun Star Division übernommen hat und auch das Produkt Star Office umbenannt wird. Weiter heißt es zu Star Office: Es wird weiterhin Linux-Versionen geben. Unter vielen anderen! Und sogar noch mehr : Star Office wird auch noch Open Source. Damit wird eines der leistungsfähigsten Office Pakete dem User frei dargelegt. Mal sehen, was das wird... Anscheinend soll der Name auch auf.com Office geändert werden. Wer sich nun wundert, was der Punkt soll: Die Aussprache ist "Dotkom Offis". Wichtiger ist wahrscheinlich, daß in den nächsten Versionen mehr auf Plattformunabhängikeit in Form von Standardformaten und Java gesetzt wird. Es wird eine Entwicklungsumgebung für das Staroffice geben, so daß auch Webseiten von Teilen aus StarOffice profitieren können.
Die neue Adresse, bei der sie Star Office herunterladen können ist: (auch link unten)
http://www.sun.com/staroffice/
Vom Star Division-Gründer kommt folgender Kommentar:
»Sun wird in naher Zukunft aber mehr auf das Portal setzen, als auf das Office. Es soll ein Server das ganze System zur Verfügung stellen und damit per Java auf Set top boxen, Handhelds und normalen PCs ohne große Mühe funktionieren.«

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung