Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 20. Juni 2002, 21:02

Software::Distributionen::Mandriva

Wal-Mart-PCs bald auch mit Mandrake

Offenbar haben Wal-Mart-Kunden bald die Wahl, ob sie auf den angebotenen Billig-PCs Lindows oder Mandrake vorinstalliert haben wollen.

Bereits Ende nächster Woche sollen Informationen von NewsForge zufolge die PCs mit Mandrake Linux ausgeliefert werden. Die Lindows-PCs sollen aber weiterhin im Angebot bleiben und wie die Mandrake-Rechner sowohl in den Supermärkten wie auch online erhältlich sein.

Mit Mandrake betritt eine, so könnte man zumindest vermuten, wesentlich ausgereiftere und weniger umstrittene Distribution die Bühne. Doch handelt es sich bei dem vorinstallierten Lindows nicht um eine Betaversion, wie teilweise vermutet worden war. Vielmehr wird Lindows 1.1 ausgeliefert, das ausschließlich vorinstalliert auf den Wal-Mart-PCs erhältlich ist.

In einem anderen Artikel meldet NewsForge, daß Wal-Mart den Werbetext für seine PCs seit letzter Woche geändert hat. Lautete der Text vor einer Woche noch »Lindows kann die meisten Microsoft-Programme ausführen«, so wird nun mit folgendem Text geworben: »... Diese Computersysteme sind eine perfekte billige Alternative zu Computern, die Microsoft Windows vorinstalliert haben.« (Dank an Hanno Boeck.)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung