Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 7. Juli 2002, 22:36

Software::Distributionen::Debian

Debian 3.0 rückt näher

In seinem neuesten Bericht über den Release-Status von Debian 3.0 kann Anthony Towns deutliche Fortschritte verzeichnen.

Die neue Infrastruktur zur Behandlung von Sicherheitsproblemen, eine zwingende Voraussetzung für die Veröffentlichung von Debian 3.0, hat ihre Bewährungsprobe bestanden. Rund 20 Pakete wurden mit dem neuen System bereits aktualisiert.

Auch eine Anzahl anderer Pakete wurde von Fehlern befreit. Es stehen noch einige Fehler an, doch keiner von diesen wird als besonders dringlich angesehen. Ein Problem stellen jedoch die 18 Pakete dar, die noch bekannte Sicherheitslücken enthalten. Das Debian-Security-Team arbeitet an diesen.

Sobald diese Probleme beseitigt sind, wird Debian 3.0 (Woody) freigegeben, d.h. Woody wird zur »stabilen« Debian-Distribution, CD-Images werden erstellt, und die neue Version angekündigt. Einen Termin will der Release-Manager aber noch nicht nennen.

Wie Michael Golly mitteilt, gibt es bereits jetzt den aktuellen Stand von Woody bei LinISO.de auf DVD+R. Nur die i386-Architektur ist enthalten, was die DVD bereits vollständig füllt. Sie kann für 16 EUR bestellt werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung