Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 19. Juli 2002, 09:14

100 Highlights der Linux-Geschichte

Aus Anlaß der 100. Ausgabe präsentiert das Linux Journal eine Zeittafel mit den 100 wichtigsten Ereignissen der knapp 11-jährigen Linux-Geschichte.

Die Zeittafel kann sich zwar nicht mit der von Linux Weekly News messen, bietet aber einen einigermaßen kompakten Überblick über die ganze Zeitspanne.

Die Zeittafel beginnt mit der ersten Ankündigung des Projektes Linux im August 1991. Anfänglich sind die Ereignisse noch dünn gesät: Erste Distribution (SLS) im Oktober 1992, erste kommerzielle Distribution (Slackware) im Juni 1993, erstes Linuxbuch im August. Im März 1994 erschien Kernel 1.0, gleichzeitig begann das Linux Journal seine Existenz als erste und weltweit führende Linux-Zeitschrift.

Bis 1998 bleibt die Zeittafel sehr spärlich, selbst das Erscheinen von Kernel 1.2 1995 und Kernel 2.0 1996 wird nicht erwähnt. Erst 1998 wurde Linux langsam von einer größeren Öffentlichkeit wahrgenommen, und der große Linux-Boom setzte ein. Der Börsen-Hype von Firmen wie Red Hat und VA Linux hatte nicht lange Bestand, doch Linux selbst eilt seither von einem Erfolg zum nächsten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung