Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 22. Juli 2002, 23:33

Software::Distributionen::Mandriva

Nächste Runde der Mandrake-Distribution eingeläutet

[a 0.4104]Vier Monate nach der Veröffentlichung[/a] von Mandrake Linux 8.2 läutet der französische Distributor eine neue Ära des Produktes ein und stellt allen Nutzern die erste Beta-Version von Mandrake 9.0 vor.

Auf insgesamt drei CD-ROMs stellen die Franzosen die kommende Version der Distribution allen Interessenten zum Test bereit. Die unter dem Namen »MandrakeLinux Beta1« veröffentlichte Ansammlung an Tools und Anwendungen befindet sich nach Aussagen von Mandrake und vieler Tester in einer sehr frühen Testphase und dient der Behebung von Bugs.

Laut dem Nachrichtenticker »pclinuxonline« planen die Franzosen im fünfzehntägigen Rhythmus eine neue Beta- oder Test-Version der kommenden Version herauszugeben. Eine finale Veröffentlichung der Version 9.0 soll laut »pclinuxonline« zwischen dem 5. und 10. September 2002 stattfinden.

Gegenüber der letzten Version 8.2, die im März ihre Premiere feierte, aktualisierte MandrakeSoft die Anwendungen und verbesserte die Installationsroutinen und die Hardware-Erkennung. Diese scheint nach Berichten der ersten Tester noch nicht vollständig korrekt ihren Dienst zu verrichten, was aber aufgund der frühen Phase der Entwicklung durchaus legitim ist.

MandrakeLinux Beta1 kann ab sofort vom Server des Unternehmens, sowie diversen Mirrors (hier als Beispiel) im Form von drei ISO-Images heruntergeladen werden. (Danke an Sven Blumenstein für seinen Link.)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 49 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung