Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 13. August 2002, 08:58

Software::Netzwerk

Samba sucht finanzielle Unterstützung

Das Samba-Projekt sucht finanzielle Unterstützung, um die anfallenden Ausgaben zu decken.

Wie das Team mitteilte, entstehen den Entwicklern immer wieder signifikante Kosten, hauptsächlich durch die Teilnahme an internationalen Konferenzen und den Betrieb des Webservers des Projektes.

Daher können nun alle an der Förderung von Samba Interessierten dem Projekt eine Spende machen. Bevorzugt wird dabei die Abwicklung über PayPal, wo ein Konto eingerichtet wurde. Man kann dabei anonym bleiben, wenn man das Wort »anonymous« im Bemerkungsfeld unterbringt. Wer nicht anonym bleiben will, wird demnächst auf einer Liste aller Spender erscheinen, die das Projekt veröffentlichen will. Alternativ kann auch per Scheck gespendet werden.

Warum das Projekt gerade jetzt Geld benötigt, erklärt das Team mit zwei Hauptpunkten. Zum einen sind es Reisekosten bei Teilnahme an Konferenzen, die nicht immer durch die Arbeitgeber der Team-Mitglieder abgedeckt sind. Zum anderen will das Projekt seine Webseite auf einen eigenen Webserver auslagern, was mindestens 200 USD im Monat kosten wird. Warum das Team einen eigenen Server benötigt, wenn diverse Anbieter bisher immer einen zur Verfügung gestellt haben, wird nicht erklärt. Allerdings hat sich bereits ein Sponsor für die Webseite gefunden, so daß nur noch die Reisekosten aufgebracht werden müssen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: PayPal (nixMSfan, Mi, 14. August 2002)
Re: Wozu SAMBA ? (mad, Mi, 14. August 2002)
Wozu SAMBA ? (Horst, Di, 13. August 2002)
Re[3]: PayPal (Jimi, Di, 13. August 2002)
Re: PayPal (arni, Di, 13. August 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung