Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 14. August 2002, 09:08

Unternehmen

Red Hat Advanced Server für AMD Hammer

Wie Red Hat und AMD ankündigten, wird Red Hat sein »Advanced Server«-Produkt auf AMDs kommenden 64-bit-Prozessor portieren.

Bisher hatte sich der amerikanische Distributor bezüglich des AMD-Prozessors zurückgehalten und SuSE sowie Mandrake die ersten Ankündigungen zur AMD-Unterstützung überlassen. Nun rückt aber die Markteinführung der CPU mit dem Codenamen »Opteron« näher. Es handelt sich dabei, wie bereits berichtet, um eine 64-bit CPU, die abwärtskompatibel mit den existierenden 32-bit x86-CPUs ist. AMD hat die 64-bit-Technologie »Hammer« getauft und plant, ab Herbst eine ganze Familie von Prozessoren auf den Markt zu bringen.

Da die CPUs kompatibel zu den 32-bit-CPUs sind, wird der kommende Red Hat Advanced Server alle bestehenden Applikationen ohne Leistungseinbußen ausführen können.

Der Opteron kann zwar auch eine 32-bit-Version von Linux ausführen, doch können dabei natürlich nicht die Möglichkeiten der 64-bit-CPU genutzt werden, beispielsweise mehr als 4 GB RAM einem einzelnen Prozeß zuzuteilen. (Dank an Andreas Wozniak und Thomas Pichler.)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 4 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Bingo (Gunter Ohrner, Mi, 14. August 2002)
tcpa (thomas, Mi, 14. August 2002)
Re: Bingo (zax, Mi, 14. August 2002)
Bingo (Chris, Mi, 14. August 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung