Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 15. August 2002, 16:23

Die Gallier gegen Rest der Welt

Die Gallier geben nicht auf, Les Éditions Albert René hat nun neben MobiliX wohl auch zwei weitere deutsche Linux Firmen verklagt.

Seit Montag den 12.8. hat der Inhaber der Domain masterix.de die Abmahnung auf dem Tisch. »Die Domain masterix.de wurde bei einem Streitwert von EUR 50.000,- abgemahnt«, schreiben die Betreiber. »Ich werde beschuldigt, die Marke Asterix verletzt zu haben. Der Markeninhaber behauptet, dass durch bloße Voranstellung des phonetisch kaum wahrnehmbaren Buchstaben M mit Asterix verwechselt werden kann.« Schon vor einiger Zeit, aber bisher von der Öffentlichkeit nicht bemerkt, hat die die Skroblin GmbH, als Inhaberin der Domain skrobelix.de eine Abmahnung erhalten.

Die Inhaber der Domains Skrobelix und Masterix fühlen sich dem erheblichen Prozessrisiko nicht gewachsen, wie uns Werner Heuser, Betreiber der ebenfalls abgemahnten Seite http://mobilix.org, mitteilte. Ihr Gegner ist immerhin ein Unternehmen mit Millionen-Einnahmen. Auf ihren Webseiten dokumentieren sie die Gründe für den Umzug zu einer anderen Domain.

Im November 2001 hatte Werner Heuser, Betreiber des Open-Source-Projektes »MobiliX - UNIX on Mobile Computers« eine Klage der »Editions Albert René«, Inhaber der Markenrechte an dem Namen Obelix, erhalten. Mit der Klage sollte eine Löschung der Marke und eine Schadensersatzzahlung erreicht werden. Zudem sollte jede geschäftliche Nutzung des Begriffs MobiliX untersagt werden. Jeder Verstoß gegen dieses Verbot sollte mit einem Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro bzw. mit ersatzweise sechs Monaten Haft bestraft werden. Heuser, der sich vor Gericht gegen seine Markenrechtsklage wehrt, durfte in der ersten Instanz einen Sieg für sich verbuchen. Seit dem 12.8. geht der Streit in die Berufung. Sollte er durch alle Instanzen gehen, werden laut Heuser allein für Anwalts- und Gerichtsgebühren etwa 60.000 EUR fällig.

MobiliX, eine Abkürzung aus den Wörtern »mobil« und »Unix«, stellt eine Informationsseite dar, die bei vielen Linux-Laptop-Benutzern zu den wichtigsten Informationsquellen gehört. Auf den Seiten von MobiliX finden Benutzer Informationen zu allen Themen rund um mobile UNIX-Systeme.

Die Dokumentation des Rechtsstreites enthält die Klagewiderung der Berliner Kanzlei JBB und ist online verfügbar. In der englischen Dokumentation werden mehr als 500 Projekte, die ebenfalls auf »iX« enden, genannt. Es darf jedoch bezweifelt werden, ob Les Éditions Albert René auch die Marke UniX verklagt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 45 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[7]: Eine Bombe.. (Der Berber, Mo, 19. August 2002)
Re[5]: Eine Bombe.. (xxxxx, Mo, 19. August 2002)
Re[6]: Eine Bombe.. (totentanz, Mo, 19. August 2002)
Die Gallier gegen den Rest der Welt (Alex, Mo, 19. August 2002)
Re[2]: Eine Bombe.. (CE, So, 18. August 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung