Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 15. August 2002, 20:52

Software::Entwicklung

GCC 3.2

Die GNU Compiler Collection GCC wurde in Version 3.2 freigegeben.

Wie bereits angekündigt, beruht diese Version auf der erst kürzlich erschienenen Version 3.1.1, hat aber zusätzliche Änderungen im C++-ABI. Damit ist GCC 3.2 vollständig kompatibel mit dem herstellerübergreifenden Standard V3, aber inkompatibel mit GCC 3.0.x und 3.1.x. Dies betrifft aber nur den C++-Teil.

Neben C++ enthält GCC auch Compiler und Laufzeit-Bibliotheken für C, Objective C, Fortran, Java und Ada.

Die Release Notes erwähnen einige kleinere Korrekturen, die zusätzlich in die neue Version eingeflossen sind. Dazu gehören Korrekturen in der C++ Standard Library und ein Bugfix im x86-64 Compiler.

Wer GCC 3.2 installieren will, sollte auch eine neue Version der GNU Binutils und der GNU C Library (glibc) installieren, und zwar in der Reihenfolge binutils, glibc, gcc. Dies empfiehlt die Dokumentation zum neuen ABI.

Der Download von GCC 3.2 (nur Quellcode) ist von den GCC Mirror-Servern und den GNU Mirror-Servern möglich. Auch per CVS ist der Quellcode verfügbar.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 33 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung