Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 21. August 2002, 16:35

Software::Distributionen::BSD

MicroBSD

Ein neues Projekt unter dem Namen MicroBSD will ein neues und schlankes BSD-System zustande bringen.

MicroBSD, ein von einer Gruppe bulgarischer Programmierer kürzlich initiiertes Projekt, setzt sich zum Ziel, eine schlanke und schnelle BSD-Distribution zu erstellen. Das im Moment nur unter der x86-Architektur verfügbare System soll im Laufe der Zeit an andere Plattformen angepasst werden und alle nötigen Funktionen für einen Server bieten. MicroBSD vereint nach Aussagen der Entwickler die besten Eigenschaften von FreeBSD und OpenBSD und basiert auf einem Server-Modell für Firewall/IDS/VPN. »Wir sind auf dem Weg, das Beste beider Welten zu einer Einheit zusammen zu führen«, so das Team.

Die neueste Version 0.5 der Distibution kann in Form einer ISO-Datei auf den heimischen Rechner heruntergeladen werden. Dabei stehen zwei Images zur Auswahl. Ein knapp 35 Mbyte großes Mini-Image des Systems enthält eine minimale Distribution uns sollte nach Informationen der Entwickler für Testzwecke ausreichend sein. Das vollständige System ist dagegen 200 MByte groß und kann ab sofort als eine 60 MByte große ISO-Datei vom Server des Projektes und seinen Mirrors heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung