Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 22. August 2002, 22:30

Software::Desktop::Gnome

GNOME Human Interface Guidelines v1.0

Das GNOME Usability Project hat die erste Version der GNOME Human Interface Guidelines (HIG) veröffentlicht, einer umfassenden Anleitung, wie die Benutzeroberfläche von GNOME-Applikationen zu gestalten ist.

Eine solche Anleitung ist keine willkürliche Zusammenstellung von Stilvorschriften, sondern muß besonders auch ergonomische Aspekte von Benutzeroberflächen berücksichtigen. Auf den 130 Seiten der HIG wird im Detail erläutert, wie man die Oberfläche intuitiv und konsistent gestaltet, so daß jedes Bedienelement genau das tut, was der Benutzer davon erwartet.

Die HIG sind weitgehend unabhängig von spezifischen Toolkits und Desktops. Aus diesem Grund wird auch das KDE-Projekt zum Dialog aufgefordert, um einen gemeinsamen Stil für alle Projekte zu finden. Das ist natürlich wichtig, wenn KDE-Applikationen unter GNOME ausgeführt werden oder umgekehrt. Das KDE-Projekt verfügt bereits über eigene User Interface Guidelines.

Der Download der Guidelines ist von developer.gnome.org möglich. Sie können auf dieser Seite auch online gelesen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung