Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 16. September 2002, 07:52

UT2003-Demo für Linux

Epic Games stellte an diesem Wochenende die erste Demo-Version des neuen Online-Shooters Unreal Tournament 2003 für Linux vor.

Die Geschichte ist schnell erzählt. Der Spieler versetzt sich in einen Gladiator der Zukunft, in dem Kämpfer im Stile der antiken Römer gegeneinander antreten und ihre Kräfte messen. Ungeahnte Reflexe, futuristische Waffen und die Fähigkeit, diese einzusetzen sind die Attribute, die das Gute und Böse voneinander unterscheiden.

Die Neuauflage des Spiels des Jahres 1999 überzeugt durch eine neue Engine von Epic Games, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen soll. Detaillierte Grafik und Audio-Effekte sollen den Spieler genauso in den Bann ziehen wie ausgeklügelte Physik und intelligente Bots. Dementsprechend stellen sich auch die Hardwareanforderungen dar. Neben einem neuen Prozessor der vierten Pentium-Generation oder Athlon-Klasse verlangt UT2002 nach einer aktuellen Grafikkarte. Die besten Ergebnisse sollen laut Angaben diverser Ticker mit Karten, die mit nVidias neuestem Sprößling ausgestattet sin, erzielt werden. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass nVidia das Spiel offiziell sponsert.

»Auf einem Athlon Thunderbird 1333 mit einer Nvidia GeForce 2 MX 200 spielt es sich ein wenig zuckelig (besonders in den Outdoor-Levels), aber wenn man die Details weit runterschraubt, wird es einigermaßen spielbar«, schreibt uns ein Leser.

Unreal Tournament 2003 Demo-Version kann ab sofort für Linux und Windows vom Server des Herstellers sowie weiteren Mirrors heruntergeladen werden. Das Multi-Player-Demo des Spieles beinhaltet 4 Maps, 3 Spiele-Modi und 4 Charaktere. Das vollständige Spiel wird laut Epic Games eine komplette Single-Player-Kampagne, über 35 Maps, sechs Modi und über 50 Charaktere enthalten und sowohl für Windows als auch Linux erscheinen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 52 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Funzt nich :/ (Udo, Mi, 18. September 2002)
TNT2 (naBaend, Mi, 18. September 2002)
Re: Funzt nich :/ (xxx, Di, 17. September 2002)
Funzt nich :/ (Fry, Di, 17. September 2002)
Re: Warum funktionieren keine TNT2 G-Karten? (Tim Jansen, Di, 17. September 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung