Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 16. September 2002, 08:00

Software::Desktop::Gnome

GNOME 2.0.2

Das GNOME-Projekt hat eine neue stabile Bugfix-Version der zweiten Generation des Environments zum Download freigegeben.

Die unter der Versionsnummer 2.0.2 veröffentlichte »GNOME Desktop und Developer Platform« erhielt nur wenige neue Funktionen und wurde nach Angaben der Programmierer weitgehend stabilisiert und von kritischen Bugs bereinigt. Wie das Team um das freie Environment bekannt gab, wurden insgesamt 318 Fehler behoben. Ferner wurden viele Anwendungen in weitere Sprachen übersetzt. Eine weitere Verbesserung erfuhr die Core-Funktionalität und viele weitere Anwendungen, die schneller und performanter ihre Arbeit erledigen sollen.

Mit der im Juni veröffentlichten Version 2.0 des GNOME-Envoronments läutete das Projekt eine neue Ära der Plattform an. Eine der wichtigsten Neuerungen der Version 2.0 von GNOME stellte die Umstellung von GNOME auf die Version 2 der GTK-Bibliothek dar. Ein neues Konfigurationssystem erleichtert die Einstellung zahlreicher Parameter von GNOME und verbessert die Benutzerfreundlichkeit vieler Anwendungen erheblich. Zu den zahlreichen Verbesserungen der neuen Generation von GNOME gegenüber der letzten stabilen Environment-Version 1.4 gehörte ein vollständiges Anitaliasing, massive Verbesserungen der GUI sowie eine durchgängige Internationalisierung. Eine weitere Neuerung stellten Ein- und Ausgabe-Hilfen, nicht nur für behinderte User, dar. Besonderes Augenmerk legten die Entwickler um GNOME auf verbessserte APIs, die eine Anbindung von eigenen Anwendungen noch leichter ermöglichen sollen, als es schon ohnehin der Fall war.

GNOME unterstützt eine Vielzahl an Plattformen. Unter anderem bedient das Environment Linux, Solaris, HP-UX, BSD und Apples Darwin. Die Benutzerführung ist vollständig internationalisiert und an verschiedene Sprachen angepasst. Die neue Version von GNOME kann ab sofort im Quellcode vom Server des Projektes und seinen Mirrors heruntergeladen werden. Compilierte Pakete des Environments für verschiedene Distributionen und Betriebssysteme werden zu einem späteren Zeitpunkt bei Distributoren selbst, oder bei Ximian erhältlich sein.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 90 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[8]: 318 Fehler beseitigt... (Christian Meyer, Mi, 18. September 2002)
Re[7]: 318 Fehler beseitigt... (Marco, Di, 17. September 2002)
Re[3]: Noch ein Vorteil von Gnome2 (Anonymous, Di, 17. September 2002)
Re[2]: Noch ein Vorteil von Gnome2 (JF, Di, 17. September 2002)
Re[7]: Gnome wird immer schlechter (nick, Di, 17. September 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung