Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 18. September 2002, 18:11

Unternehmen

Red Hat steigert Umsatz

Red Hat kann für das zweite Quartal des Fiskaljahres 2003 eine Steigerung des Umsatzes um 9% verkünden.

Mit 21,2 Millionen US-Dollar konnte der Umsatz gegenüber 19,5 Millionen US-Dollar im ersten Quartal des Fiskaljahres 2003 um 9% gesteigert werden. Das gab Red Hat heute bekannt und bestätigte die Erwartungen vieler Analysten. Zwar konnte sich der amerikanische Distributor nicht in die Gewinnzone schieben, doch ist es Red Hat gelungen, seinen Nettoverlust zu verringern. Auf Basis der Generally Accepted Accounting Principles (GAAP) hat das Unternehmen demnach einen Netto-Verlust von 1,7 Millionen US-Dollar oder 0,01 US-Dollar pro Aktie erzielt.

Wie Red Hat ebenfalls bekannt gab, konnte der Umsatz bei Unternehmenskunden von ehemals 17,4 Millionen USD auf 19,6 Millionen USD gesteigert werden. Dieser Bereich zählt zu Red Hats Stärken und trägt den größten Anteil am Umsatz der Firma. Im direkten Vergleich zum dritten Quartal des Fiskaljahres 2001 konnte das Unternehmen seinen Umsatz um fast 40 Prozent steigern.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 4 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Zurueck in die Zukunft.. (derHerrJanko, Do, 19. September 2002)
Re: Zurueck in die Zukunft.. (TUX, Do, 19. September 2002)
Re: Zurueck in die Zukunft.. (Mario, Mi, 18. September 2002)
Zurueck in die Zukunft.. (cozypaul, Mi, 18. September 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung