Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 24. September 2002, 21:38

Software::Distributionen::BSD::FreeBSD

Opera 6.1 Preview für FreeBSD, Solaris und Linux

Die norwegische Firma Opera hat einen Preview auf die kommende Version 6.1 des Opera-Browsers für FreeBSD, Linux und Solaris bereitgestellt.

Für FreeBSD ist die Verfügbarkeit von Opera ein Novum. Opera war zwar auch schon bisher auf FreeBSD lauffähig, jedoch nur über die Linux-Emulation. Nun ist offenbar eine native Version geplant.

Der Download dieser bisher nicht angekündigten Preview ist von web.opera.com möglich.

Dieser Preview verlangt Qt 3.0.4. Es kann sein, daß er mit Qt 3.0 bis 3.0.3 funktioniert. Mit Qt 3.0.5 gibt es jedoch ein Problem. Offenbar hat Trolltech, der Besitzer von Qt, einen Fehler gemacht und in Version 3.0.5 eine binäre Inkompatibilität zu den Vorversionen eingeführt. Daher ist Qt 3.0.5 mit dem Preview nicht verwendbar.

Dem Changelog zufolge enthält die Testversion zahlreiche Änderungen und Verbesserungen gegenüber 6.0.3. So ist Java offenbar eingebaut und kein Plugin mehr. Die Schriftarten-Behandlung wurde stark verbessert. Ebenso die Plugin-Behandlung: Man kann nun das Laden von unerwünschten Plugins verhindern. Die weiteren Änderungen sind zu zahlreich, um sie alle aufzuzählen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung