Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 3. Oktober 2002, 23:32

Pro-Linux

Pro-Linux: Editorial und drei neue LUGs

Pro-Linux darf Ihnen heute das Editorial für den Oktober und drei neue LUGs vorstellen.

Das Editorial für den Oktober 2002 trägt den Titel »Das ideale Desktop-OS«. Der Autor Jascha Berberich macht darin eine Bestandsaufnahme, was Linux als Desktop- System noch fehlt, um es zu breiter Akzeptanz zu bringen. Man kann es auch als Wunschliste des Autors ansehen. Seine Thesen werden sicher zu lebhafter Diskussion Anlaß geben.

Ein Archiv der bisherigen Editorials finden Sie in unserer Editorial-Rubrik.

Jede der drei Linux User Groups (LUGs), die wir Ihnen heute vorstellen dürfen, ist auf ihre Art außergewöhnlich.

Da ist zunächst die LUG Liechtenstein. Mit Liechtenstein erweitert sich unsere LUG-Ecke auf den fünften Staat (nach Deutschland, Schweiz, Österreich und Luxemburg). Natürlich würden wir uns über weitere Vorstellungen freuen, auch aus dem Ausland. Die LUG-Vorstellungen sollten in Deutsch oder Englisch geschrieben sein.

Zum Zweiten dürfen wir wohl erstmals die Gründung einer LUG verkünden. In Dorsten soll eine LUG entstehen. Am 28. Oktober 2002 wird das Gründungstreffen stattfinden. Unsere Vorstellung ist daher von vorläufiger Natur und wird sicherlich später ergänzt werden. Auf dem Plan stehen der Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern von freier Software (nicht nur Linux) und die Zusammenarbeit mit der benachbarten LUG Marl. Wenn Sie von Anfang an mit dabei sein wollen, können Sie über die angegebene Mail-Adresse Kontakt aufnehmen.

Last not least stellt sich der Linux-Workshop Köln vor. Der Größe der Stadt entsprechend handelt es sich hier um eine große und aktive Gruppe. 50 aktive Mitglieder, darunter einige Debian-Entwickler, und 400 Abonnenten der Mailingliste sorgen für rege Aktivität.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung