Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 6. Oktober 2002, 23:39

ADSL4Linux.de: Nachfolger gesucht

Der bisherige Betreiber und Initiator der wohl bekanntesten Seite zum Thema ADSL und Linux wird bis Ende des Jahres den Betrieb der Homepage einstellen und sucht Nachfolger.

Oftmals vergessen viele Nutzer, dass wie Linux selbst auch viele Portal- und Support-Seiten aus purem Enthusiasmus von Freiwilligen betrieben werden. Verbale Entgleisungen, Forderungen und Beleidigungen stellen nur einen Bruchteil des Repertoires manch eines Lesers der kostenlosen und in Freizeit betriebenen Angebote dar. Wozu solch ein Umgang führen kann, stellt auf eine traurige Weise der jetzige Betreiber der populärsten Seite zum Thema »ADSL und Linux« vor. Wie Michael Schlenstedt bekannt gab, wird das Angebot um ADSL4Linux.de am Jahresende eingestellt. Aus diesem Grund sucht der Betreiber einen Nachfolger, der Zeit und Lust mitbringt, die Support-Seite zu pflegen und zu erweitern.

ADSL4Linux.de unterhält eine Vielzahl an Anleitungen und HowTOs zum gleichlautenden Thema. Neben detaillierten Anleitungen bietet das Angebot auch an Netz-Betreiber angepasste Anleitungen für viele Distributionen, die Schritt für Schritt die Einrichtung eines ADSL-Anschlusses erklären.

»Der Vertrag mit unserem Provider läuft Ende des Jahres aus«, schreibt der jetzige Betreiber. »Findet sich kein Nachfolger, so wird diese Seite leider geschlossen werden«. Interessenten, die ADSL4Linux.de weiter pflegen wollen, melden sich bitte bei Michael Schlenstedt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung