Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 7. Oktober 2002, 00:39

Design-Tools von Monterey für Linux verfügbar

Die kalifornische Firma Monterey Design Systems hat ihre gesamte Produktlinie auf Linux (für Intel- und AMD-Prozessoren) portiert.

Die Produkte von Monterey Design sind Programme für das Chipdesign und fallen damit in den Bereich der Electronic Design Automation (EDA). Ingenieure, die in diesem Bereich tätig sind, forderten bereits früher eine Portierung der einschlägigen Programme, die meist unter Windows laufen und recht teuer sind, auf Linux. Denn die Belastung, die solch ein Programm dem Rechner auferlegt, ließ Windows häufig den Bluescreen zeigen, was zu Produktivitätsverlust und Streß führte.

Die portierten Applikationen tragen die Namen Sonar und Dolphin. Sie können die Verfügbarkeit von mehreren CPUs ausnutzen. Dadurch soll es möglich sein, auf einem Dual-System über Nacht eine Schaltung mit 1 Million Gattern berechnen zu lassen. Schaltungen mit 100 Millionen und mehr Gattern sollen machbar sein. Monterey behauptet von seiner Software, eine kurze Einarbeitungszeit und eine überlegene Produktivität zu bieten. (Dank an Thomas Zwatz.)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung