Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 29. Oktober 2002, 11:11

Gemeinschaft::Konferenzen

LinuxWorld Expo beginnt in Frankfurt

Zum dritten Mal findet ab heute drei Tage lang auf dem Messegelände Frankfurt die LinuxWorld Conference & Expo statt.

LinuxWorld Conference & Expo stellt nach Angaben der Veranstalter eine europäische Informationsveranstaltung für IT-Entscheider und Linux-Spezialisten dar. Insgesamt werden rund 100 Unternehmen über den Einsatz von Linux und Open Source in Unternehmen und Behörden informieren. Mehr als 13.000 Besucher kamen nach Aussage der Veranstalter letztes Jahr nach Frankfurt, um der Messe teilzunehmen. Die Eintrittskarte der LinuxWorld Conference & Expo ermöglicht auch den Besuch der zeitgleich stattfindenden European Banking Technology Fair.

Wie auch im vergangenen Jahr gibt der Veranstalter allen Lesern von Pro-Linux die Möglichkeit, die Macher der Seite in Frankfurt kennen zu lernen und einen Blick hinter die Kulissen des Portals zu werfen. Das Team um Pro-Linux ist mit einem eigenen Stand im.org-Pavilion anzutreffen und steht allen Besuchern zu einem Gespräch zur Verfügung. Ferner wird Pro-Linux sich auch auf der LinuxWorld Conference & Expo dem Schwerpunkt »Multimedia unter Linux« zuwenden und die interessantesten Applikationen aus diesem Sektor zur Schau stellen. Aktuelle Berichte und Neuheiten direkt von der Messe dürfen ebenso wenig fehlen wie Interviews mit Programmierern aus der Open-Source- und kommerziellen Szene.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 13 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: ein österreichisches gegenstück? (Michael Flaig, Do, 31. Oktober 2002)
Re[2]: die Seite... (op4lin, Mi, 30. Oktober 2002)
Re: ein österreichisches gegenstück? (Daniel Priem, Di, 29. Oktober 2002)
ein österreichisches gegenstück? (alex, Di, 29. Oktober 2002)
Re: die Seite... (rattengift, Di, 29. Oktober 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung