Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 4. November 2002, 16:29

Software::Distributionen

DeLi Linux - Leichtes Linux

Eine neue Distribution soll vor allem an Rechner der älteren Generation gerichtet sein und die letzten Resourcen aus diesen holen.

Die unter dem Namen »Desktop Light Linux« (DeLi Linux) veröffentlichte Distribution wurde nach Angaben der Initiatoren vor allem für ältere Computer konzipiert. Zielgruppe seien Rechner der 486er bis Pentium I 133-Klasse, die von Distributoren überwiegend stiefmütterlich behandelt werden und oftmals nicht mehr unterstützt werden.

Eine volle Installation von DeLi Linux belegt nicht mehr als 300 MByte auf der Festplatte. Getestet wird DeLi Linux u. a. auf einem 486er mit 16 MB RAM. Die Voraussetzung für einen bestandenen Test stellt eine akzeptable Geschwindigkeit aller Anwendungen und Tools dar. Dazu verwendet DeLi Linux anstelle von »Bloatware« sogenannte »Lightweight« Alternativen. So verwendet die Distribution Kernel 2.2.19, XFree86 3.3.6, dillo und links 2 als Webbrowser, Siag Office als Office-Paket , mutt für Konsole und spruce für X als eMail-Clients. Ferner werden auch für Server-Belange leichtgewichtige Anwendungen benutzt. Monkey findet in DeLi Linux einen Einsatz als Webserver, genauso wie Masqmail als ein Ersatz für Sendmail.

Gehostet wird DeLi Linux auf Seiten des OpenSource-Hosters BerliOS. Das Projekt sucht weiterhin Beta-Tester und Mitglieder, die das Projekt unterstützen wollen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 24 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung