Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 5. November 2002, 23:42

Linux-Umstellung in der Extremadura läuft

Eine ganze spanische Provinz stellt von Windows auf Linux um, und es scheint sehr gut zu funktionieren.

Wie wir bereits im April berichtet haben, wurden in der Provinz 80.000 CDs mit der Linex-Distribution verteilt, die die Debian-Distribution mit den üblichen Office-Programmen wie Textverarbeitung und Tabellenkalkulation kombiniert.

Chip Online berichtet nun, daß bereits über 10.000 PCs auf Linux umgestellt sind, weitere 100.000 sollen im nächsten Jahr folgen. Immer mehr PCs werden mit vorinstalliertem Linex anstelle von Windows angeboten. Umstellungsprobleme gebe es kaum, nur einige Lehrer sollen sich beschwert haben, daß sie verfügbares Audio- und Videomaterial aus dem Internet nicht mehr verwenden könnten.

Microsoft hat auch hier bereits interveniert und bei dem Bildungsminister Luis Millan Vazquez de Miguel vorstellig geworden. Jedoch offenbar ohne konkretes Ergebnis. (Dank an Michael Riess.)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 17 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Verbreitungsstrategie (Bert, Fr, 8. November 2002)
Verbreitungsstrategie (Hajo Liebernickel, Do, 7. November 2002)
Re: windows media format (Benjamin B., Mi, 6. November 2002)
Re: windows media format (Fabian, Mi, 6. November 2002)
Re: Ex-Standard WMA (argon, Mi, 6. November 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung