Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 12. November 2002, 09:14

Software::Datenbanken

Red Hat integriert Oracle Cluster File System

Red Hat kündigte an, in eine kommende Version des Red Hat Advanced Server das Oracle Cluster File System zu integrieren.

Mit dem Oracle Cluster File System (OCFS) soll es möglich sein, Datenbank-Cluster mit geringerem Aufwand als bisher zu realisieren. Die Datenbank läuft dann verteilt auf mehreren Rechnern. Jeder Rechner hat auf die Dateisysteme aller anderen Rechner im Cluster direkten Zugriff. Die Daten sind auf die Rechner verteilt und auch bei Ausfall eines Rechners weiter verfügbar.

Oracle hatte OCFS vor einiger Zeit unter die GNU General Public License (GPL) gestellt.

OCFS für Linux ist derzeit noch im Betastadium. Es kann von otn.oracle.com heruntergeladen werden. Als Termin für die Auslieferung der stabilen Version wurde das erste Quartal 2003 genannt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 7 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Weitere Infos gesichtet... (Winona Meiner, Mo, 13. Dezember 2004)
Link (Gerd Weberle, Mo, 13. Dezember 2004)
Re[3]: Schön ... (Go$77, Fr, 29. November 2002)
Re[2]: Schön ... (Rupa, Mi, 13. November 2002)
Re: Schön ... (Go$77, Di, 12. November 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung