Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 12. November 2002, 23:17

Hardware

Zaurus mit doppelter Geschwindigkeit

Sharp baut bei den PDAs weiter auf Linux - der Zaurus SL-5600 soll einen doppelt so schnellen Prozessor wie bisher und WLAN-Funktionen enthalten.

Der SL-5600 sieht seinem Vorgängermodell ähnlich. Er verfügt über eine Xscale-CPU (Weiterentwicklung der ARM-Architektur) von Intel mit 400 MHz, ein Farbdisplay mit 320x240 Pixeln und 65536 Farben, 64 MB Flashspeicher und 32 MB RAM.

Zur Ausstattung sollen auch ein CompactFlash- und ein SD/MMC-Slot, integrierter Lautsprecher und Mikrofon gehören. In den CF-Slot kann man WLAN, Ethernet- oder andere Erweiterungen stecken. Durch den SD-Slot kann man im Bedarfsfall den Speicher erweitern.

Die Software enthält neben den typischen PDA-Tools einen Mail-Client, Web-Browser, Media-Player, Java und Handschriftenerkennung. (Dank an Reiner Schischke.)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung