Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 19. November 2002, 09:08

Software::Kommunikation

Mozilla »Beine machen«

Die polnische Seite MozillaPL.org gab die erste öffentliche Version des MozTweak-Tools bekannt, mittels dessen »versteckte« Funktionen von Mozilla aktiviert oder verändert werden können.

Das mit der Version 1.2 Beta versehene Tool ermöglicht allen Nutzern von Mozilla, versteckte Optionen des Browsers zu nutzen oder zu aktivieren. So gibt das Tool eine Vielzahl von Optionen frei, die neben dem Browser ebenso den integrierten Email-Client und den Composer betreffen. Ein Editor für Signaturen befindet sich im Lieferumfang von MozTweak ebenso wie ein ROT13 Encoder/Decoder, ein neues Navigator-Menü, Suche in verschiedenen Diensten oder die Möglichkeit, Antwort-Header zu ändern.

Wie dem Forum des Mozilla-Projektes zu entnehmen ist, kann MozTweak ebenso seinen Einsatz bei dem leichtgewichtigen Phoenix-Browser finden. Um in den Genuss der Erweiterung zu kommen, genügt es, in das URL-Feld die »Webadresse« chrome://communicator/content/pref/pref.xul einzutragen. Um MozTweak in Mozilla einzusetzen, reicht es, diesem Link zu folgen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung