Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 21. November 2002, 22:28

TeX-Kalender 2003

Für alle Fans von TeX und alle, die etwas Außergewöhnliches haben wollen, gibt es jetzt den TeX-Kalender 2003.

Offiziell heißt das Produkt »Der \year=2003 TeX Kalender.« TeX-Benutzern ist sofort klar, warum.

Alle anderen sollten sich das freie Textsatzsystem, das nach rund 25 Jahren seiner Existenz immer noch mit die beste Druckqualität bei Texten aller Art liefert, sowieso ansehen. Die Public-Domain-Software und weitere Info sind beispielsweise unter CTAN zu finden.

Der Kalender hat 29 Seiten, eine Ringbindung und kostet 12,95 EUR. Erhältlich ist er in der Lehmanns Fachbuchhandlung, auch online. Alle Gewinne aus dem Verkauf gehen an den TeX Merchandising Fund, der die weitere Entwicklung von TeX und zugehöriger Software fördert.

Jeder Monat im Kalender hat zwei Seiten: ein Kalendarium und eine Zeichnung. Zusammen mit dem Titel sind es 13 Zeichnungen, von denen 8 schon aus dem TeX-Buch von Donald Knuth (der Computer-Guru ist auch der Autor von TeX) bekannt und fünf neu sind.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 20 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: \TeX und \LaTeX (Heiko, So, 24. November 2002)
Re: Lernen oder lernen lassen (Christoph, So, 24. November 2002)
Re[2]: \TeX und \LaTeX (Siegbert, Fr, 22. November 2002)
Re: Lernen oder lernen lassen (artikel5, Fr, 22. November 2002)
Re: Lernen oder lernen lassen (Martin Schröder, Fr, 22. November 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung