Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 25. November 2002, 16:17

Software::Desktop::Gnome

GNOME Deutschland-Seite aus der Taufe gehoben

Timm Gloger und Sven Herzberg starteten an diesem Wochenende die offizielle GNOME Deutschland Seite und veranstalten im Zuge der Veröffentlichung einen GNOME-Wettbewerb.

Wie der Seite zu entnehmen ist, stellt GNOME Deutschland einenen »lockeren Zusammenschluss deutschsprachiger Entwickler, Übersetzer und Nutzer von GNOME« dar. Das Team will nach eigenen Aussagen neben Informationsvermittlung die deutschsprachigen GNOME-Nutzer an der Entwicklung des Environments beteiligen sowie Kommentare zu geplanten Entwicklungen abgeben. Natürlich können auch die Leser an der Gestaltung der Seite mitwirken. »Wenn ihr irgendwelche Vorschläge habt, oder mithelfen wollt, kontaktiert uns einfach«, so die Macher.

Um die Zusammenarbeit zwischen der Leserschaft und den Machern anzukurbeln, startete das Projekt einen GNOME-Wettbewerb. Sinn der Auslosung stellt der Entwurf eines Maskottchens für GNOME oder GNOME Deutschland dar. Die drei besten Einsendungen werden mit je einem Buch »GNOME 2.0 - Das Entwicklerhandbuch« vom Verlag Galileo Computing prämiert. Der beste der besten wird Schlussendlich »quasi unter der GPL veröffentlicht«. D.h., der Name des Autors wird nicht (mehr) im Zusammenhang mit dem Maskottchen zu sehen sein. Ferner stimmt der Sieger zu, dass jeder das Maskottchen kopieren, abmalen und verändern darf.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 26 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Name (didibaer, Do, 28. November 2002)
Re[3]: Warum ein neues ? (Sven Herzberg, Mi, 27. November 2002)
Re[2]: Warum ein neues ? (Christian Meyer, Di, 26. November 2002)
Re: Warum ein neues ? (chaos, Di, 26. November 2002)
Re[3]: Gnome op Platt?? (Ich, Di, 26. November 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung