Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 2. Dezember 2002, 23:04

Software::Distributionen::Mandriva

MandrakeSoft kündigt ein »OS-Flüchtling-Angebot« an

Der französische Distributor MandrakeSoft startete heute ein neues Programm, welches »Überläufer« von anderen Betriebssystemen oder Distributionen zu Mandrake honorieren soll.

Nutzer anderer Betriebssysteme oder Distributionen kommerzieller Anbieter sollen die angepeilte Gruppe der Anwender sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Anwender über Linux gehört haben und das System ausprobieren möchten, oder einfach mit ihrem jetzigen System nicht zufrieden sind - jeder, der im Besitz eines kommerziellen Systems ist, kann das neue Angebot laut MandrakeSoft nutzen.

Wer von seinem alten System zu Mandrake wechselt, erhält im Rahmen des »OS-Flüchtling-Angebots« einen Rabatt von 12,50 Euro für die aktuelle Version 9.0 der Distribution und das Recht, entweder die Vorgängerversion (8.1 oder 8.2) oder das »Ein CD-Paket« von Mandrake 9.0 für 12,50 Euro zu erwerben. Die einzige Voraussetzung stellt der Besitz einer kommerziellen Version eines Betriebssystems dar. Ein entsprechender Nachweis muss erst an MandrakeSoft gesendet werden. Nähere Instruktionen können alle Interessenten der Seite von MandrakeSoft entnehmen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung