Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 11. September 1999, 17:39

Unternehmen

Neues vom Amiga NG

Um den Amiga NG (Next Generation), dessen Betriebssystem den Linux-Kernel verwenden soll, gab es die letzten Tage ziemlichen Wirbel.

Nachdem der Präsident von Amiga wohl zu viele Details über den neuen Amiga veröffentlicht hat, wurde er zurückgetreten.

Laut einem unbestätigten Businessworld-Artikel hat Gateway die Pläne geändert und will unter dem Namen Amiga einen "Computer" anbieten, der per Touchscreen und Sprache gesteuert werden kann und hauptsächlich zum surfen im Internet gedacht ist.

Am Ende dieses Artikels wird erwähnt, dass Amiga-Fans ja der Trost bliebe, dass die Firma Iwin bald Amiga-Clones auf den Markt bringen würde. Deshalb gibt es Spekulationen, ob dieser Artikel nicht von Iwin selbst initialisiert wurde. Iwin war bisher vor allem dadurch aufgefallen, dass sie viele Ankündigungen gemacht haben, ohne irgendetwas vorweisen zu können.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung