Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 19. Dezember 2002, 00:15

ELKS Distribution Edition 0.0.5

Die ELKS Distribution Edition (EDE), eine freie Distribution für 16-bit-Prozessoren, wurde in Version 0.0.5 freigegeben.

Mit Linux hat ELKS, dessen Name für »Embeddable Linux Kernel Subset« steht, im Grunde nichts zu tun. Nur die Grundstruktur des Systems wurde von Linux übernommen. Der Kernel selbst, derzeit in Version 0.1.1, ist von Grund auf neu entwickelt.

Der Grund dafür ist, daß ELKS auf den 16-bit-Prozessoren der Intel-Familie läuft, also 8086/88, 80186/88 und 80286/88, sowie auf den fast identischen NEC V20 und V30. ELKS ist daher auch nicht mit uCLinux verwandt, das zwar auf Prozessoren ohne Hardware-Speicherverwaltung läuft, jedoch ein 32-bit-System ist.

Die Distribution EDE besteht aus dem Kernel und einigen freien Tools. Der Kernel läßt sich nicht mit gcc übersetzen, man benötigt bcc dafür. Die ganze Distribution paßt auf eine Diskette. Es wird ein Bootloader mitgeliefert, der eine Dual-Boot-Konfiguration mit DOS, aber auch mit Linux ermöglicht.

Ein Download von EDE 0.0.5 ist noch nicht möglich, sollte in den nächsten Tagen aber möglich sein.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 4 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung