Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 29. Dezember 2002, 17:24

Software::Systemverwaltung

Konkurrenz für die bash aus dem Hause Microsoft?

Bereits Anfang 2001 kündigte Microsoft das Ende von MS-DOS an - nun scheinen aber die Redmonder an einem adäquaten Ersatz für die Konsole zu arbeiten und bedienen sich dabei, wie in der Vergangenheit bei MS-DOS, Ansätzen aus der UNIX-Welt.

Wie der Nachrichtenticker Slashdot berichtet, arbeitet das Redmonder Unternehmen Microsoft an einer Shell für die kommenden.NET-Betriebsysteme. Grund der Meldung stellt eine Anzeige bei JobsAhead dar, die Entwickler für das Projekt sucht.

Entwickelt werden soll eine »Next Generation Shell« und die dazugehörenden Werkzeuge, die allesamt auf dem.NET-Framework basieren sollen. Das von »Grund auf« entwickelte System soll die Funktionen der UNIX-Shells beinhalten (Aliases, Pipelines, Regular Expressions, Remote execution und Command Substitution) und um zahlreiche Funktionen aus der Welt von Windows und.NET erweitert werden (Kommandos via.NET Reflektion APIs, Objekt-Orientierte Einstellungen/Methoden). Als Entwicklungsstandort wird Indien angegeben und willige Bewerber sollen zwischen 3 und 5 Jahren Erfahrung in der Programmierung mit Objekt-orientierten Sprachen auf verschiedenen Plattformen und mit Skripting-Sprachen wie Perl, Python und Bash vorweisen.

Daß dies nicht die einzige Arbeit der indischen Niederlassung von Microsoft in Verbindung mit UNIX ist, zeigt eine weitere Anzeige auf, die Interix-Test-Entwickler sucht. Das Projekt zeichnet sich für die Entwicklung von Produkten verantwortlich , die eine Integration von Windows NT 4.0, Windows 2000 und Windows XP in bestehende Unix Environment ermöglichen sollen. Das System erhält ein POSIX-Subsystem, SDK und Kommandozeilen-Utilities. Das POSIX-Subsystem wurde darüber hinaus um neue Funktionen erweitert, die eine parallele Nutzung von Windows und UNIX ermöglichen sollen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 72 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Gut (pussymaster, Di, 31. Dezember 2002)
Re: Gut (Anonymous, Di, 31. Dezember 2002)
Re[2]: microsoft hats aber schnell begriffen ;) (Michael Flaig, Di, 31. Dezember 2002)
Re[2]: Gut (tomtux, Di, 31. Dezember 2002)
Re[2]: auf das warte ich schon lange (shadow, Di, 31. Dezember 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung