Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 1. Januar 2003, 16:11

Software::Entwicklung

GTK+ für Mac OS X veröffentlicht

Die populäre Open Source GUI-Bibliothek wurde nativ für Max OS X Aqua vorgestellt.

Das Team um GTK+OSX stellte einen Macintosh Aqua-Port der bekannten Bibliothek GTK+ (GIMP Toolkit) vor. Bei GTK+OSX handelt es sich um eine Widget-Bibliothek, die nun nativ in der ersten Alpha-Version 0.1 für das Betriebsystem mit dem angebissenen Apfel als Markenzeichen vorgestellt wurde.

Die Umsetzung der beliebten Bibliothek für den Mac stellt nach Meinung von Scott Sheppard, Macworld UK contributing editor, einen großen Schritt dar, ermöglicht sie doch, eine Vielzahl an Linux-Anwendungen auf das Betriebssystem zu portieren. »Viele bekannte Linux Anwendungen können nun portiert und nativ auf Mac OS X Aqua ausgeführt werden, ohne dass ein X-Server installiert werden muss«, sagte er.

Das GTK+OSX-Projekt stellt ein spin-off des Film Gimp-Projektes dar, welches es sich zum Ziel setzte, eines der Flagschiffe von Linux für die Filmbranche anzupassen - Was Gimp für die Bearbeitung von normalen Bildern, ist Film Gimp für Filme. Nach Plänen von Robin Rowe, GTK+OSX- und Film Gimp-Release Manager sollen beide Produkte bereits im zweiten Quartal dieses Jahres in einer stabilen Version für Aqua-basierte Mac OS X-Systeme verfügbar gemacht werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 6 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Andersrum wärs mir lieber (bla, Do, 24. November 2005)
Re: geil (typ, Mo, 6. Januar 2003)
Re: Andersrum wärs mir lieber (comrad, Fr, 3. Januar 2003)
Andersrum wärs mir lieber (tux73, Do, 2. Januar 2003)
geil (comrad, Mi, 1. Januar 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung