Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 24. Januar 2003, 02:16

Gesellschaft::Politik/Recht

UnitedLinux initiiert Software-Entwickler Programm

Auf der Linuxworld Expo in New York hat die United Linux-Initiative ein Software-Entwickler-Programm, die »United Linux Developer's Zone«, vorgestellt.

Das Programm verfolgt das Ziel, alle für die Portierung, Testen und Entwickeln von United Linux-basierten Lösungen notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu stellen.

Die Schlüsselelemente der United Linux Developer's Zone lauten:

  • ein Diskussionsforum
  • Software-Bestellmöglichkeit für Entwickler
  • ein Webcast-Kalender
  • kommerzielle und Open Source-basierte Entwicklungswerkzeuge
  • Zugang zu Entwicklungstools der Gründungsmitglieder und Technologiepartner von United Linux

Ergänzend zum Software-Entwickler-Programm der UnitedLinux-Initiative stellt IBM ein Linux »Software Evalution Kit« (SEK) zur Verfügung, das kostenlos auf der UnitedLinux Developer's Zone erhältlich ist. Neben zu evaluierendem Programmcode, Trainings- und Supporttools, um Entwickler beim Einsatz von Linux zu unterstützen, sind darin auch Testversionen von IBMs Softwarelösungen enthalten.

So umfasst das Linux Software Evalution Kit beispielsweise Eclipse-basierte WebSphere Studio Tools, WebSphere Application Server und Web Services Toolkit, DB2 Datenbank-Software, Lotus Domino Groupware-Software sowie Tivoli Management-Software. Das Linux Software Evaluation Kit ist Bestandteil von IBMs »Speed Start your Linux Apps Program«. Informationen dazu sind über deverloperWorks, dem IBM-Bereich für Entwickler unter www.ibm.com/developerWorks erhältlich. (Dank an Thomas Bludau.)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 47 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Rätsel! (spielverderber, So, 26. Januar 2003)
Re[3]: für alle (Daniel, Sa, 25. Januar 2003)
Re[2]: für alle (Daniel, Sa, 25. Januar 2003)
Rätsel! (TBO, Sa, 25. Januar 2003)
Re[3]: für alle (TBO, Sa, 25. Januar 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung