Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 31. Januar 2003, 00:44

Software::Desktop::Gnome

GNOME Desktop 2.2 RC2

Es ist fast vollbracht: Der zweite Release--Kandidat der GNOME-Desktop-Umgebung 2.2 wird bis auf eventuelle Korrekturen in letzter Minute oder Übersetzungs-Updates der endgültigen Version entsprechen.

Der zweite Release-Kandidat hat die Versionsnummer 2.1.91 und den Codenamen »OUTATIME«. Er soll bereits sehr stabil im täglichen Einsatz sein.

Eine der vielen neuen Funktionen von GNOME 2.2 stellt die desktopweite Unterstützung von fontconfig and Xft2 dar. Die neue Funktionalität ermöglicht eine erweiterte Konfiguration von Fonts und deren verbesserte Darstellung auf dem Bildschirm und zukünftig auch auf dem Papier. Ein verbessertes Panel verspricht zudem einen gesteigerten Arbeitskomfort. Die Unterstützung von Multihead-Konfigurationen gehört ebenso zu GNOMEs neuem Panel wie zusätzliche Funktionen zur Manipulation von Fenstern.

Zu den weiteren Neuerungen, die die kommende Version von GNOME mit sich bringen wird, gehört eine Vielzahl neuer oder überarbeiteter Applikationen. So erfuhr der mitgelieferte Text-Editor gedit eine Vielzahl von GUI-Verbesserungen und wurde um zusätzliche Plug-Ins erweitert. Dennis Cranston nahm sich des »Suchen«-Dialogs an und fügte diesem weitere Funktionen und ein zeitgemäßiges Aussehen hinzu Ein Archiv-Manager gehört ebenso zum Lieferumfang des neuen Environments wie neue Icons und ein verbesserter File-Manager.

Die Quellen von GNOME 2.2 RC1 können von ftp.gnome.org heruntergeladen werden. Alle Pakete zusammen bringen es auf 86 MB mit gzip-Kompression und 66 MB mit bzip2.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung