Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 3. Februar 2003, 19:46

Unternehmen

»Linux-PC« bei GMX

Als ein »Wahnsinnsangebot« preist der kostenlose Email-Account-Anbieter GMX eine PC-Offerte mit Linux als Betriebsystem an - bei näherer Betrachtung stellt sich das mitgelieferte Linux als Knoppix heraus.

»Erleben Sie die Performance des Athlon XP 2200+ zusammen mit der schnellen GeForce 4 MX 440 Grafikkarte mit TV-Ausgang«, preist der Anbieter das Angebot an. Die Offerte hört sich auf jeden Fall verlockend an: Prozessor AMD Athlon XP 2200+, 256 MB DDR-RAM, 120 GB 7200rpm Marken Festplatte, DVD-ROM Laufwerk 16x/48x, GeForce 4 MX 440 mit 64MB DDR RAM und TvOut sind nur die auffälligsten Daten des PC. »GMX Mitglieder erhalten zusätzlich Maus, Tastatur sowie das Betriebssystem Linux auf CD kostenlos dazu«, klärt GMX.

»Linux auf CD« ist in diesem Fall nichts anderes als eine beigelegte Knoppix-CD, die nach Ausgaben des Supports »extra an das System angepasst wurde« und »ohne Probleme auf der Festplatte installiert« werden kann. Inwiefern ein Support bei der »Installation« der CD auf einer Festplatte dem Kunden gewährt wird, konnte Pro-Linux leider nicht erfahren. Das Gerät wird vom GMX-Partner Alphamax ausgeliefert und kann hier angesehen werden.

Unterdessen bieten immer mehr Hersteller Knoppix als Beilage zu einem PC an. Im Gegensatz zu einer Volldistribution, die erst installiert werden muss und der Nutzer die Chance einer Misskonfiguration hat, stellt sich Knoppix als eine sehr supportfreundliche Distribution dar, die auch ohne tiefgründige Linux-Kenntnisse genutzt werden kann. Einmal getestet, kann sich der Hersteller immer sicher sein, dass der nächste Start auf der selben Hardware gleichermaßen erfolgen wird. (Dank an Dirk Loesche.)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung