Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 7. Februar 2003, 00:03

Software::Spiele

Candy Cruncher, neues Spiel für Linux

Die britische Firma Linux Game Publishing hat einen weiteren kommerziellen Spieletitel auf Linux portiert.

Bei Candy Cruncher handelt es sich um ein grafisch nett aufgemachtes Spiel, das keine großen Ansprüche an Prozessorleistung, Grafikleistung und Sound stellt. Das Spielziel ist es, die auf dem Spielfeld liegenden Süßigkeiten zu verschieben und dadurch zum Verschwinden zu bringen, bis das Feld leergeräumt ist. Dabei läuft zudem noch die Zeit, was den Spieler zu schnellem Handeln zwingt. Einige Screenshots vermitteln einen ersten Eindruck von dem Spiel.

Candy Cruncher ist nur auf Englisch als CD-ROM bei Linux Game Publishing erhältlich. Der Preis beträgt 10 Pfund. In Deutschland wird es bei ixsoft erhältlich sein.

Candy Cruncher sollte auf allen Linux-Systemen laufen, die XFree86 installiert haben und LSB-konform sind. 32 MB RAM sind ausreichend. Interessanterweise enthält die CD nicht nur eine Version für Pentium-kompatible Prozessoren, sondern auch für SPARC und PowerPC G3 oder neuer.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung