Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 17. Februar 2003, 00:08

Software::Distributionen::Mandriva

MandrakeForum und MandrakeClub schließen sich zusammen

Das viel besuchte MandrakeForum wird künftig unter den Fittichen des MandrakeClub betrieben, der Zugang zu dieser Wissensbasis wird weiterhin frei sein.

Für den Linux-Distributor MandrakeSoft lohnt sich der Betrieb von zwei getrennten Community-Webseiten nicht mehr. Der MandrakeClub biete alles, was das MandrakeForum geboten habe, und noch viel mehr, schreibt die Firma. Vieles, was der MandrakeClub anbietet, ist auch für Nichtmitglieder zugänglich. So auch das Forum, das in die Webseiten des MandrakeClub integriert wurde. Immerhin zwei Drittel der Besucher von MandrakeClub sind keine registrierten Mitglieder.

Allerdings will der Distributor, dessen finanzielle Lage immer noch angespannt ist, erreichen, daß sich mehr Kunden im MandrakeClub anmelden. Dazu wurden einer großen Zahl von Kunden des Online-Shops freie Clubmitgliedschaften für einen Monat angeboten. Diese Aktion soll auch in Zukunft fortgesetzt werden.

Der MandrakeClub, so die Betreiber, hat das Forum schon lange bei den Zugriffszahlen in den Schatten gestellt. MandrakeSoft sieht nun keinen Grund mehr, die MandrakeForum-Seiten weiter zu betreiben, und hat diese Seiten daher geschlossen. Sie werden weiterhin lesbar bleiben, jedoch können keine Neueinträge mehr geschrieben werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung