Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 18. Februar 2003, 09:06

Frozen Bubble 1.0.0

Alte Spiele in neuen Gewändern machen immer noch Spaß, was das Team um Frozen Bubble mit der ersten stabilen Version 1.0.0 beweist.

Was bereits bei der Automatenumsetzung funktionierte, scheint auch den Programmieren von Frozen Bubble geglückt zu sein. Die bereits zum »besten freien Spiel« gekürte Anwendung überzeugt. 100 knifflige Levels, ein Level-Editor, stimmige Musik und eine Menge Spielspaß zeichnen das gewaltfreie Spiel aus. Das Prinzip des Spieles hört sich dabei einfach an. In abgewandelter Tetris-Manier baut der Spieler Kugeln ab, die mittels einer Vorrichtung in die Höhe geschossen werden können. Wurde eine Reihe gebildet, löst sich diese auf und beschert dem Spieler so wertvolle Punkte.

Um in den Genuss des Spieles kommen zu können, bedarf es einer Installation von SDL und Perl. Ferner verlangt das in Perl geschriebene Spiel die Installation von SDL_mixer und SDL_Perl. Screenshots des Spieles können auf Seite der Programmierer gefunden werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 29 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Suse 8.1 rpms (Alex, Fr, 21. Februar 2003)
Re[3]: Sound funktioniert nicht (Linuxuser, Do, 20. Februar 2003)
Re: frozen bubble und nvidia (TRauMa, Do, 20. Februar 2003)
Re: Bubble Bobble (Akoran, Mi, 19. Februar 2003)
Re[2]: Sound funktioniert nicht (Linuxuser, Mi, 19. Februar 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung