Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 20. Februar 2003, 08:01

Software::Distributionen::OpenSuse

SuSE verlängert Systempflege für den SuSE Linux Enterprise Server

Wie der in Nürnberg ansässige Distributor SuSE bekannt gab, verlängert das Unternehmen den Systempflege-Zeitraum für den SuSE Linux Enterprise Server auf fünf Jahre.

Wie das Unternehmen bekannt gab, greift SuSE den Wunsch vieler IT-Verantwortlicher in Unternehmen, Verwaltungen und bei Softwareherstellern nach mehr Investitionssicherheit auf und verlängert den Systempflege-Zeitraum auf fünf Jahre. Der Systempflege-Zeitraum ist in drei sich überschneidende Phasen gegliedert:

Deployment bezeichnet die Periode, in der eine Produktversion vertrieben wird. Der Vertrieb erfolgt solange, bis sichergestellt ist, daß die Nachfolgeversion die Produkte führender Software- und Hardwareanbieter voll unterstützt.

Im Rahmen der Full Maintenance, die mit der Verfügbarkeit eines Produkts beginnt, werden alle Pakete einer Version gepflegt. Neue Fixes und Funktionserweiterungen stehen unmittelbar nach Fertigstellung und Qualitätssicherung im Maintenance Web zum Download zur Verfügung.

Die Phase der Support & Security Maintenance erstreckt sich über fünf Jahre ab Produktverfügbarkeit. Über diesen Zeitraum hinweg werden Security-Fixes entwickelt, getestet und zur Verfügung gestellt, die auch nach Ablauf dieser Periode im Maintenance-Web verbleiben. Die SuSE-Experten stehen zudem über den vollen Zeitraum von fünf Jahren für individuelle Support-Anfragen bereit. So ist das SuSE Linux Maintenance Programm durch Support-Leistungen zu festen Preisen, mit garantierten Reaktionszeiten, auf Wunsch auch rund um die Uhr, erweiterbar.

Mit dem Kauf des SuSE Linux Enterprise Server und darauf basierender Lösungen erhalten Anwender automatisch die Berechtigung zur Teilnahme am Maintenance Programm. Ab Registrierung läuft die Lizenz 12 Monate und ist jederzeit und einfach um 12 weitere Monate verlängerbar bzw. um weitere Server erweiterbar.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung