Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 20. Februar 2003, 23:29

Unternehmen

Embedded Linux Platform Specification

Das Embedded Linux Consortium (ELC), eine Organisation verschiedener Anbieter eingebetteter Linux-Systeme, hat einen gemeinsamen Standard für diese Systeme veröffentlicht.

Eingebette Linux-Distributionen werden von diversen Herstellern angeboten, darunter MontaVista, Red Hat, LynuxWorks und Metrowerks (die Lineo übernommen haben). Die steigende Verbreitung von Linux auch in diesem Sektor brachte die Hersteller dazu, über die Interoperabilität nachzudenken. Applikationen, die auf einem System entwickelt wurden, sollen unter allen konformen Systemen laufen. Das war die zentrale Motivation.

Dies wird dadurch erreicht, daß die ELC Platform Specification diverse Anwendungsschnittstellen (ABIs) genau festlegt, die alle Mitglieder von ELC einhalten müssen. Basis der Spezifikation ist die bekannte Linux Standard Base (LSB) in Version 1.2. Dazu kommen die Standards IEEE POSIX 1003.1-2001 und die Single UNIX Specification Version 3.

Die Spezifikation kann von der Webseite des ELC heruntergeladen werden, es ist dafür aber eine kostenlose Registrierung nötig. (Dank an Andreas Wozniak.)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 4 || Alle anzeigen || Kommentieren )
randerscheinung (rübezahl, Sa, 22. Februar 2003)
ChorusOS (Dennis Conrad, Fr, 21. Februar 2003)
Re: die spinnen ! (falkmar, Do, 20. Februar 2003)
die spinnen ! (falkmar, Do, 20. Februar 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung