Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 2. März 2003, 21:57

Software::Entwicklung

Adobe verwendet Qt-Bibliothek für Photoshop Album

Das Software-Paket Adobe Photoshop Album wird auf dem Cross-Platform-Toolkit Qt aufsetzen, wie Adobe und Qt-Hersteller Trolltech erklärten.

Das Programm ist dazu gedacht, dem Nutzer die Verwaltung seiner digitalen Fotos zu vereinfachen, und erhielt den "Best of CES Award" auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas.

Die Ankündigung gibt Anlaß zu Spekulationen, ob Adobe nun plant, weitere Plattformen als die bisherigen (Mac, Windows), also insbesondere Linux, zu unterstützen. Das wäre mit dem plattformunabhängigen Toolkit relativ einfach möglich, sofern Adobe nicht auf Windows-spezifische Eigenschaften zurückgreift. Allerdings gibt es unter Linux und BSD zahlreiche gute freie Fotoalben, die dem Produkt starke Konkurrenz machen und seinen Erfolg in Frage stellen könnten.

Auch über den Einsatz des Qt-Toolkits in weiteren Produkten von Adobe gibt es keine Aussage. Adobe-Produkte für Unix/Linux benutzen zur Zeit andere Bibliotheken und wirken daher nicht mehr zeitgemäß. (Dank an Nils Kemper und Marc.)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung