Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 14. März 2003, 08:31

Software::Distributionen

Red Hat mit Unternehmens-Distributionen

Red Hat stellte zwei neue Distributionen für den Unternehmens-Einsatz vor, eine Server- und eine Workstation-Ausführung.

Die neuen Angebote werden mit »Red Hat Enterprise Linux ES« (Server) und WS (Workstation) bezeichnet. ES ist ein Server für den Bereich der Einstiegs- bis hin zu Abteilungs-Servern. Er ist mit dem Red Hat Advanced Server kompatibel und für Datei- und Druckdienste ebenso geeignet wie für Web-Services und Email. Im Vergleich zum Advanced Server ist er aber eher für kleinere Server mit ein oder 2 CPUs und maximal 4 GB Speicher ausgelegt.

Für die gleiche Hardware ist Red Hat Enterprise Linux Workstation ausgelegt, das erste Red Hat-Produkt speziell für den Einsatz auf Unternehmens-Desktops. Zu den möglichen Einsatzgebieten zählen Client-Server-Applikationen, Software-Entwicklung, Electronic Design Automation und andere technische Anwendungen.

Beide Produkte kommen in zwei Varianten. Die preisgünstigere Basic Edition kann über das Red Hat Network heruntergeladen werden, bietet 90 Tage Support und etwas eingeschränkte Support-Optionen. Die Standard Edition bietet 1 Jahr Support, mehr Supportoptionen und wird auf CDs und mit Handbüchern ausgeliefert. Die Preise sind 349 USD für die Basic Edition von ES, 799 USD für die Standard Edition, 179 USD für die Basic Edition von WS und 299 USD für die Standard Edition von WS. (Dank an Joachim Kunze.)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung