Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 19. März 2003, 21:12

Software::Datenbanken

MySQL 4.0 ist stabil

Zwei Jahre nach der Veröffentlichung von MySQL 3.23 im [a 0.2627]Januar 2001[/a] stellten die Programmierer des mittlerweile unter der GPL-Lizenz stehenden RDBM-Systems eine neue stabile Version der Applikation vor.

Damit erreichte das relationale Datenbank-Management-System nach Auskunft von MySQL AB endlich ein Produktiv-Stadium, welches einen Einsatz der Applikation auch auf kritischen Systemen ermöglicht. Mit der Version 4.0.12 behoben die Programmierer einige Fehler und stabilisierten das System weitgehend. Nun kann auch die verbesserte Volltext-Suche offiziell in Unternehmen ohne Bedenken eingesetzt werden.

Das Open-Source-Datenbanksystem MySQL ist eines der beliebtesten RDBM-Systeme (Relationales Datenbank-Management-System) unter Linux und einer Vielzahl anderer Systeme, für die das Produkt verfügbar gemacht wurde. Durch seine Schnelligkeit und Ressourcenfreundlichkeit mauserte sich MySQL zu einem »Quasi-Standard« als Back-End für Websites und mittelgroße Projekte. Nicht minder trug dazu die Änderung der Lizenz auf die GNU General Public License bei, die als Lizenz im Jahre 2000 angenommen wurde.

Die momentane Entwicklerversion trägt die Versionsnummer 4.1 und soll noch dieses Jahr in einer stabilen Version erscheinen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung