Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 23. März 2003, 21:45

Software::Spiele

Neverwinter Nights für Linux

Ein Jahr nach der Veröffentlichung des Rollenspiels »Neverwinter Nights« beginnt die Herstellerfirma BioWare mit dem ersten öffentlichen Betatest eines Linux-Clients.

Mit diesem Client ist es erstmals möglich, das grafische 3D-Abenteuer ohne Emulation zu spielen. Es handelt sich um die erste öffentliche Betaversion, und der Hersteller rechnet mit einigen Fehlern, die an die Adresse nwlinux@bioware.com gemeldet werden können. Fehlerbereinigte Betaversionen sollen relativ häufig veröffentlicht werden.

Server-Browsing und Chat werden erst in einer späteren Betaversion aktiviert. Abgesehen davon sind wohl alle Features vorhanden. Wer den Client verwenden will, muß die Ressourcen-Dateien von einer existierenden Windows-Client-Installation kopieren. Eine Installation von der CD ist nicht möglich, anscheinend macht das Archiv-Format der Installation Schwierigkeiten. Außerdem benötigt man einen gültigen Registrierungsschlüssel, der auf der Installations-CD des Spieles zu finden ist.

Eine Server-Version des Spieles war schon von Anfang an für Linux verfügbar. Der Standalone-Server steht sogar zum kostenlosen Download bereit - bisher aber nur für Windows-Clients.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung