Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 4. April 2003, 14:55

Linux in PS3 und 7er BMW?

Wie einem Artikel von ZDNet zu entnehmen ist, planen sowohl Sony als auch BMW zukünftig verstärkt auf Embedded Linux zu setzen und ihre Produkte mit dem freien Betriebssystem auszustatten.

Bereits die kommende Generation von Sonys Spielkonsole, Playstation3, könnte nativ mit Linux ausgestattet sein. Dies berichtete Sam Greenblatt, Senior Vizepräsident von Computer Associates (CA) und Chef der Linux Technology Group im Unternehmen. Demnach sei das Unternehmen von der Leistungsfähigkeit und der Nachfrage nach Linux so angetan, dass ernsthafte Erwägungen in Betracht gezogen werden, Linux nativ in das neueste Produkt des Unterhaltungsriesen einzubinden. Laut Greenblatt hätte ein entsprechender Einsatz von Linux auf der Konsole, die laut dem Manager 2005 auf den Markt kommen soll, eine durchschlagende Auswirkung auf die Software- und Spiele-Produzenten.

Neben Sony liebäugelt auch BMW zunehmend mit Linux. Das erste Produkt des Konzerns könnte laut Greenblatt bereits der 7er BMW sein. Einen möglichen Einsatz würde das Betriebssystem vor allem im iDrive-Computer des 745i finden. Das iDrive-System ist für die komplette Steuerung des Wagens von einer Konsole verantwortlich und stellt eine der zentralen Schnittstellen mit dem Wagen dar. Im Moment benutzt das System das Konkurrenzprodukt aus dem Hause Microsoft, Windows CE. Diese Lösung stellte sich allerdings, laut Greenblatt, als nicht robust genug heraus, so dass die Ingenieure nach einer neuen Lösung Ausschau halten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung