Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 30. April 2003, 11:00

Gemeinschaft::Konferenzen

GulaschProgrammierNacht in Karlsruhe

Vom 23. bis 25. Mai 2003 veranstaltet der Chaos Computer Club Karlsruhe/Entropia e.V.

wieder eine GulaschProgrammierNacht (GPN) mit technischen Vorträgen und Hackcenter.

Wie auch letztes Jahr wollen die Organisatoren zum zweiten Mal drei Tage lang jedem die Möglichkeit geben, zu programmieren, zu hacken, Musik zu hören und sich mit anderen auszutauschen. Neben einer Vielzahl von technischen Vorträgen, die sich dem Thema Elektronik, Linux, Sicherheit und Programmieren widmen, wollen die Organisatoren auch einen riesigen Hackcenter, der zum Basteln, Coden und Experimentieren einlädt, errichten. Interessierte können sich auch den zahlreichen Projekten im Hackcenter anschließen.

Neben den technisch versierten Themenprojekten wird es auch Alternativprogramme wie z.B. Hackerjeopardy, den Lockpicking-Bereich des SSD e.V. oder Independent-Filme der Filmwerkstatt Karlsruhe geben. Für das leibliche Wohl sorgen eine eigene Bar mit Getränken, ein Imbiss-Stand und der traditionsreiche »Heikos Kochworkshop«.

Der Veranstaltungsort ist in diesem Jahr eine stillgelegte Produktionshalle der alten PFAFF-Werke am östlichen Rand von Karlsruhe. Eine detailierte Anfahrtsbeschreibung finden alle Interessenten auf den Seiten der Organisatoren. Die Preise in diesem Jahr reichen von 10 Euro für Mitglieder bis 15 Euro (für alle Tage zusammen). Die Veranstalter erwarten zu den 30 Vorträgen insgesamt 400 Besucher.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 20 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Warum Gulasch? (PowerMeen, Do, 1. Mai 2003)
Re: Wer kann sollte hin (Bert, Do, 1. Mai 2003)
Re[2]: porn-leech-contest (user1, Mi, 30. April 2003)
Re[3]: Warum Gulasch? (Binar, Mi, 30. April 2003)
Re[2]: Warum Gulasch? (Binar, Mi, 30. April 2003)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung