Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 6. Mai 2003, 23:16

Gemeinschaft::Konferenzen

LinuxTag 2003: Fachkongress für IT Entscheider

Wie bereits letztes Jahr wird auch auf dem diesjährigen LinuxTag der Behördenkongress am Donnerstag, den 10. Juli 2003 im Messe- und Kongresszentrum Karlsruhe eine feste Größe bilden.

Erfolgsgeschichten aus dem Auswärtigen Amt, aus wissenschaftlichen Instituten, kommunalen Verwaltungen und dem Bundeskartellamt liefern eine Übersicht über den Einsatz Freier Software in der öffentlichen Verwaltung. Kaum verwunderlich ist es deshalb, dass auch Migrationen aus den Pilotprojekten des Bundesministeriums des Inneren aus dem letzten Jahr eine nähere Beachtung erhalten. "Der LinuxTag in Karlsruhe ist ein unerlässlicher Treffpunkt für alle, die mit Open Source Software arbeiten oder sich darüber informieren wollen. Deshalb hat es fast schon Tradition, dass eine Staatssekretärin oder ein Staatssekretär aus dem Bundesministerium des Inneren hier das Wort ergreift", so Dr. Goettrik Wewer, Staatssekretär im Bundesministerium des Inneren.

Ein Schwerpunkt des Business- und Behördenkongresses ist der Einsatz Freier Software auf dem Unternehmensdesktop. Neben Migrationstrategien für den Betrieb von heterogenen Netzwerken steht die Integration von bestehenden Fachanwendungen im Mittelpunkt des Fachkongresses. Eine komplette Aufstellung aller Business- und Behördenvorträge finden Interessenten auf Seite der Veranstaltung. Anmelden kann man sich für den Business- und Behördenkongress online unter: http://www.linuxtag.org/b2b

Der LinuxTag ist einer der Treffpunkte der deutschsprachigen Linux-Community und hat sich in den letzten Jahren zu einem der weltweit wichtigsten Events entwickelt. Im letzten Jahr fanden nach Angaben der Organisatoren über 14.000 Interessierte, Entwickler und Anwender von freien Betriebssystemen den Weg zum LinuxTag 2002 nach Karlsruhe, um dort im freien Vortragsprogramm über 100 Stunden Programm zu erleben. Zu den damaligen Sprechern zählten unter anderem Linux-Guru Alan Cox und Kernel-Architekt Rik van Riel.

Die Veranstaltung wird in der Zeit vom 10. bis 13. Juli 2003 im Messe- und Kongresszentrum Karlsruhe residieren.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung