Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 1. Juli 1999, 16:23

Unternehmen

Dunkle Bilanzmethoden bei Microsoft

Wieder einmal steht Microsoft mit negativen
Meldungen in den Schlagzeilen.

Der Software-
Riese soll bei seinen Bilanzen ein wenig gemogelt
haben. MS soll demnach Einnahmen nicht sofort
verbucht haben, sondern für magere Monate
aufgeschoben haben. Bereits 1997 soll Microsoft
durch Bilanzfälschungen aufgefallen sein. Jetzt
ermittelt die Fianzbehörde gegen das Unternehmen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung